Dienstag, 31. Juli 2018

31.07.18
Es geht in absehbarer Zeit weiter!
Wir warten auf die Stahlträger und dann wird gemauert, was die Kelle hergibt. Die Steine stehen schon bereit.



Donnerstag, 26. Juli 2018

Während die Bodenplatte der Wildtierstation durchhärtet, haben wir den neuen Müllplatz in Angriff genommen.
Der alte Müllplatz muss der Wildtierstation weichen und so haben wir einen neuen Platz rechts am Eingangstor in Angriff genommen. Gepflastert ist der Platz bereits es folgt noch eine Holzumzäunung, damit man den Müll  nicht so auf den ersten Blick sieht.  Und ganz vorne haben wir zwei neue Parklplätze gebaut.


Freitag, 13. Juli 2018

Nun ist das Fundament gegossen und muss durchhärten. Dadurch haben wir eine Baupause.


Wegen der Wildtierstation muss unser Müllplatz weichen. Der wird jetzt an den Eingang des Tierheims verlegt. Der Bau des Platzes wird ab Montag, 16.07. beginnen. Wir berichten hier davon.

Donnerstag, 12. Juli 2018

Alles ist vorbereitet, Freitag wird das Fundament gegossen. Ein LKW nach dem anderen ist angemeldet und mittags soll alles fertig sein, dann können wir die Größe der Station erkennen.


Donnerstag, 5. Juli 2018

Die Abwasserrohre werden heute verlegt, in grün natürlich. Grün ist ja die Farbe von unserem Tierheim.





Die Bauaufsicht haben die Bauingenieure Krähe und Habicht.
Sie haben ihre Büros in den Volieren neben der Baustelle eingerichtet und beobachten alles genaustens, sicher in ihren Eingangstüren zum Innenbereicht der Volieren.


Dienstag, 3. Juli 2018