Donnerstag, 25. Oktober 2018

Montag, 22. Oktober 2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Fenster sind alle eingesetzt. Der alte Müllplatz musste der Wildtierstation weichen, er wurde nun zum Eingang zum Tierheimgelände verlegt. Auch dort wird jetzt feißig gewerkelt. Die Pfosten für die Eingangstore werden einbetoniert.
Der Holzzaun ist schon bereits fertig.



Dienstag, 16. Oktober 2018

Und es geht weiter:
Die Stahlposten für die Volieren werden einbetoniert. Nun kann man die Größe und Höhe gut erkennen.
Das Dach ist bald fertig und die ersten Fenster am der Gibelwand (hinter dem Gerüst kaum erkennbar) und die ersten zwei Türen sind bereits eingebaut. Alles erstrahlt in einem schönen Weiß.






Dienstag, 9. Oktober 2018

Vorbereitungen für die Volieren an der Rückseite der Volieren. Hier kann man die Größe der einzelnen Volieren erkennen.


Montag, 1. Oktober 2018




3 Wände sind bereits verputzt, im Obergeschoß beginnen die Maurer mit den Trennwänden. Hinter dem Gebäude werden Vorbereitungen getroffen, um mit dem Bau der Vogelvolieren anzufangen..

Freitag, 28. September 2018

Richtfest!
Heute haben wir , Vorstand und MitarbeiterInnen mit den verschiedenen Handwerkern bei der Wildtierstaion Richtfest gefeiert. In einer Woche können die Flohmarktbesucher schon das Gebäude bewundernm und am 28.10 feiern wir Einweihung der Wildtierstation.





Donnerstag, 27. September 2018

Geschafft, das Dach ist dicht, nun kann auch bei schlechter Witterung geschützt im Innenbereich gearbeitet werden.
Die Hinterseite des Gebäudes wird verputzt, damit mit dem Bau der Wildvogelvolieren begonnen werden kann.



Das Verputzen der Außenwände beginnt, erst einmal wird der untereTeil mit einem Schutz gegen Feuchtigkeit versehen, dann wird die gesamte Wanbd verputzt. Die Zimmerleute sind weiterhin mit dem Dachstuhl beschäftigt, bald ist das Dach geschlossen. Das Obergeschoss sieht mit der weißen Holzdecke schon schick aus, im Moment isz es ein großer "Saal", später kommen dann die Wandelemente und es gibt mehrere kleine Räume.
Abendstimmung im Hintergrund der Wildtierstation.






Sonntag, 23. September 2018

Das Dach schließt sch so langsam, dann können die Arbeiten im Haus vom Wetter unabhängig weiter ausgeführt werden.



Donnerstag, 20. September 2018

Die Vorderseite des Hause ist fertig gemauert, jetzt werkeln außern den Maurern auch die Zimmerleute, am kommenden Freitag soll der Dachstuhl fertig sein.